Yamada 2-Takt Helikoptermotoren sind sehr leistungsstark und werden von vielen F3C und 3D Wettbewerbspiloten weltweit mit Erfolg eingesetzt.
 
Doch nicht nur der ambitionierte Wettbewerbsteilnehmer sondern auch der normale Freizeit-Pilot profitieren von den technischen Innovationen der Yamada Motore.
 
Serienmäßig besitzen diese Motoren ein mechanisches, mittels Unterdruck gesteuertes Einspritzsystem. Dadurch wird nicht nur eine konstanter und seidenweicher Lauf über die gesamte Tankfüllung sondern auch eine optimale Leistungsausbeute erreicht. Ein Abmagern oder Überfetten des Motors ab einem gewissen Tankpegel oder in bestimmten Fluglagen gehört damit der Vergangenheit an.
 
Nicht zuletzt garantieren ein hervorragender Service und lückenlose Ersatzteilversorgung eine lange Freude beim Betrieb dieser Motoren.
 
Eine oft an uns herangetragene Frage ist die Wahl des "richtigen" Sprits. Wir empfehlen hier ausdrücklich die Verwendung von hochqualitativem Sprit mit mindestens 15% Nitro der Hersteller Cool Power, Wildcat und Rapicon, mit welchen wir die besten Erfahrungen gemacht haben.